Thorsten Schmidt In welchem musikalischen Kontext auch immer: Es ist der Ton der Nylonstringgitarre auf dem er sich zuhause fühlt. Ganz ohne Plektron ist es der sanfte Ton dieses Gitarrentyps der ihn berührt. In den siebziger Jahren beeindruckt ihn Art- und Progressive Rock. In der folgenden Dekade dominieren Jazzrock und Fusion. Als Musik-Journalist und Verleger war er Zeuge einer Vielzahl musikalischer Produktionen und Events. Auf der Nylonstring komponiert Thorsten seit langer Zeit seine einfühlsamen, überwiegend ruhigen und harmonisch zum Teil sehr komplexen Stücke. Dieser Input findet sich überdeutlich auf dem Titel „ This Far“ auf der Keejani-CD. Für Keejani spielt Thorsten allerdings auch Soli, viele Double-notelines und Bassparts.



Michael Bender Er komponiert auf Keyboards und Gitarre, singt, spielte in diversen Bands und ist bis zum heutigen Tag ununterbrochen auf der Suche nach guten Melodien. Elemente aus Pop, Soul, Tamala Motown, Funk, RnB, Rock und Latin Jazz – bilden den Fundus seiner musikalischen Ideen als Komponist und finden sich immer auch direkt in seinem Gitarrenspiel. Seine Kompositionen transportieren definitiv ein amerikanisches Element und das findet sich auch in „Attack“ und Phrasierung seines solistischen Spiels.
Für Keejani hat Michael – diesmal – sein eigentliches Hauptinstrument- die E-Gitarre – gegen eine elektroakustische Nylonstringgitarre eingetauscht. Der dynamische Ton seiner Soli und Melodielinien auf der Nylonstring prägt das akustische Gesicht von Keejani.


Claus Flittiger Die rhythmische Basis von Keejani liegt zu großen Teilen in seinen Händen. Mit überwiegend percussivem, dynamischem Strumming bearbeitet Claus seine Steelstringgitarren. Den elementaren Aspekt seiner Comping-Aufgabe sieht er in „der Bereitstellung eines energetisch fließenden „Grooves“ unter Erhaltung der harmonischen Qualitäten des Chords“. Dabei sieht er sich eher in zweiter Hinsicht als Gitarrist. Der für ihn reizvollste Aspekt war und ist – auch in der speziellen Konstellation eines akustischen Gitarrentrios – das Komponieren und Arrangieren.



Keejani Story

Jeder kennt diese besonderen, magischen Momente im Leben in denen ...

CD-Release-Party !

Endlich ist es geschafft! Der erste öffentliche Auftritt von KEEJANI ...

Recording im Cliffst

Die Keejani Debüt-Produktion „Coloring Shadows“ wurde zwischen Sommer 2010 und ...

Keejani Gear Page

Nicht nur für Gitarren-Freaks interessant: wie kriegen die drei KEEJANI-Gitarristen ...

Keejani Story

Jeder kennt diese besonderen, magischen Momente im Leben in denen ...

CD-Release-Party !

Endlich ist es geschafft! Der erste öffentliche Auftritt von KEEJANI ...

Recording im Cliffst

Die Keejani Debüt-Produktion „Coloring Shadows“ wurde zwischen Sommer 2010 und ...

Keejani Gear Page

Nicht nur für Gitarren-Freaks interessant: wie kriegen die drei KEEJANI-Gitarristen ...

  • Keejani Schlagzeilen

    „Keejani bringen mit drei Gitarren Farbe in die Schatten. Hier stellt sich ein Gitarren-Trio vor, das man sich anhören sollte und dem man noch eine ganze Reihe schöner instrumentaler Alben wünscht.“ archtop-germany.de
  • Keejani Video

  • Keejani Newsletter

    [gsom-optin]